Ensemble zurück Back to the previous page
Musik

Benedikt Brachtel

Benedikt Brachtel studierte Jazzgitarre und Jazzkomposition an der Anton Bruckner Universität in Linz und der HMT Leipzig. Parallel zu seiner akademischen Musikerlaufbahn entwickelte sich Brachtels Hingabe zur elektronischen Musik. Bereits während des Studiums verbrachte er viel Zeit im Studio und auf der Bühne. Mit Konzerten u.a. in New York, Mexico City, Bukarest, London, Paris, Madrid oder Moskau machte er sich einen Namen als Komponist, Dirigent, Arrangeur, Musiker, DJ und Musikproduzent.
2016/2017 schrieb Brachtel drei abendfüllende Auftragskompositionen für die Bayerische Staatsoper, die er jeweils selbst dirigierte. Er ist auf zahlreichen Platteneinspielungen vertreten, schreibt Musik für diverse Theater- und Musiktheaterproduktionen z.B. an den Münchner Kammerspielen, dem Theater Basel, der Bayerischen Staatsoper, dem Maxim Gorki Theater Berlin, dem Schauspiel Graz oder dem Schauspiel Köln. Seine Klanginstallationen brachten ihn u.a. für Vitra zum Designers Saturday Langenthal (CH), zum Springhouse Festival Dresden, und nach Ahmedabad in Indien, wo er im Januar 2016 eine Multikanal-Audioinstallation für Le Corbusiers’ «Mill Owners Building» entwarf. Benedikt Brachtel lebt und arbeitet in München.

16