Ensemble zurück Back to the previous page

Enik ist der Künstlername des Sängers und Musikers Domink Schäfer aus München. 2003 veröffentlichte Enik die EP «Without A Bark», die von dem Hamburger Musiklabel Wonder Records herausgebracht wurde. 2006 erschien sein Debütalbum «The Seasons in Between», auf dem verschiedenste Musikstile miteinander kombiniert werden. 2007 folgte sein Album «Chainsaw Buddha». Seit 2007 ist Enik Teil des Jazz Trio Chris Gall, mit dem er das Album «Climbing Up» produzierte. Seit 2013 erarbeitet er Musik u.a. für das Maxim Gorki Theater Berlin, das Staatstheater Mainz, das Volkstheater München und das Ballhaus Naunynstrasse Berlin. Am Theater Neumarkt komponiert er für die Uraufführung von «Café Populaire» (Regie: Nora Abdel-Maksoud).

16