zurück Back to the previous page

Meister und Margarita

Von Michail Bulgakov

Regie: Peter Kastenmüller

Premiere: Sa 07. Oktober, 20.00 Uhr, Saal

Vorstellungen am:
Sa 07. Okt., 20.00 Uhr

Im Augenblick der Krise und der grössten Gefahr schreibt Michail Bulgakow seinen alles überragenden Roman, eine phantastische und groteske Moskauer Teufelsgeschichte, die erst 26 Jahre später das Licht der Welt erblickt und zuvor wohl in Stalin ihren einzigen Leser fand. Thema sind die Macht und die Kunst. Und die Ohnmacht. Ein Dichter entfesselt die abgründigen Kräfte der Phantastik, Teufel, Kater auf zwei Beinen, Pontius Pilatus und Frauen in Unterwäsche im Kampf gegen eine ungreifbar gewordene, nur noch klischeehafte Realität. Ein gigantischer Etappensieg!

Aufführungsrechte: Drei Masken Verlag GmbH München

 

13