zurück Back to the previous page

DAS ENDE DER SICHERHEIT

Neue Talk-Reihe mit Spoken Word-Poetin Fatima Moumouni
Zu Gast in Folge 3: Klara Obermüller

Foto: Maurizio Frei

Foto: Yves Bachmann

Foto: Guido Henseler

zurück
weiter

Fatima Moumouni und das Publikum wagen sich mutig an ein gefährliches Unterfangen: Sie reden! Und sie hören einander höchst aufmerksam zu. Keine Neutralität, nirgends! Doch keine Angst, es wird auch schön, denn Moumouni hat in jeder Folge wunderbare Gäste dabei. Dieses Mal: Die Autorin und Journalistin Klara Obermüller.
52 Jahre trennen die beiden Frauen. Als sie sich das erste Mal trafen, ging es sofort um die 68er, die Einführung der Anti-Baby-Pille und des Frauenwahlrechts und um die grossen und kleinen Errungenschaften des Feminismus in der Schweiz. Alles, was Moumouni vor ihrer Geburt verpasst hat eben. Nun treffen sich die beiden wieder und diskutieren im Neumarkt über Feminismus heute und früher: Was hält Obermüller von #metoo und Beyoncé-Feminismus? Und dann gibt es noch dieses andere Thema, das beide so beschäftigt: Das Altern. Ein Generationengespräch und eine Hommage an Klara Obermüller, die bis heute dem Ruhestand trotzt.

TICKETS für Vorstellungen am:
Mo 10. Dez., 20.00 Uhr

16