zurück Back to the previous page

THE POWER OF ENLIGHTENMENT

Diskurs am Neumarkt

DAS ANSCHWELLEN DER BOCKSGESÄNGE 
Performance, Populismus, Propaganda
Mi, 09. Januar 2019, 20h: Mit Prof. Dr. Damir Skenderovic, Professor für Zeit­geschichte an der Uni­versi­tät Fri­bourg. Er forscht zu Rechts­popu­lismus, Migrations­geschichte, der 68er Bewegung und Gegen­kulturen.
Ein Abend über die politischen Mythen geistiger Brandstifter, Rechtsradikaler, Linker und ehemals gemässigter Bürger zwischen Lyrik, salbungsvoller Prosa und utopischen Pamphleten.

GEFRAGT, GEWAGT, VERTIEFT
Gesprächsreihe von und mit Politologin Meltem Kulaçatan und Gästen
Do, 10. Januar 2019, 20h: Mit Dr. Reyhan Sahin aka Lady Bitch Ray, Franziska Schutzbach, Anne Wizorek
Der Hashtag #metoo heizt seit einem Jahr die Debatte um den Stand des Feminismus und das Verhältnis der Geschlechter neu an. War’s das nun? Bleibt das alles letztlich ein Diskurs von persönlich oder professionell Betroffenen und versandet die Debatte in der breiteren Öffentlichkeit irgendwann? Was hat sich am Blick auf die Gewalt an Frauen geändert? Oder noch besser: wie werden die gewonnenen Erkenntnisse irgendwann realpolitisch oder strafrechtlich relevant? Ab dieser neuen Spielzeit beflügelt die Politikwissenschaftlerin Dr. Meltem Kulaçatan die Diskussion über politische und gesellschaftliche Konfliktzonen. An diesem Abend sind drei wichtige Protagonistinnen/Aktivistinnen ihre Gäste. Wir freuen uns auf die Linguistin Dr. Reyhan Sahin, die vielen auch unter ihrem Künstlernamen Lady Bitch Ray als Rapperin bekannt ist, Anne Wizorek, die den #aufschrei initiierte und die Basler Soziologin Franziska Schutzbach.

DAS ENDE DER SICHERHEIT
Talk-Reihe mit Spoken Word-Poetin Fatima Moumouni und Gästen
Do, 07. Februar 2018, Liebes-Special: What is love?
Mit Bachelor Clive Bucher, Parship Expertin und Psychologin Barbara Beckenbauer und Autor Milosz Matuschek
Fatima Moumouni und das Publikum wagen sich mutig an ein gefährliches Unterfangen: Sie reden! Und sie hören einander höchst aufmerksam zu. Keine Neutralität, nirgends! Doch keine Angst, es wird auch schön, denn Moumouni hat in jeder Folge wunderbare Gäste dabei.
Dieses Mal geht es um die drängende Frage: What is love? Aber Achtung, die Devise lautet: Schatzi, pack die Rosen ein: Eine Woche vor Valentinstag machen wir die bürgerliche Liebe kaputt. Mit Inputs vom werten Publikum, dem Schweizer Bachelor Clive Bucher, der Parship Expertin und Psychologin Barbara Beckenbauer, einer Comiclesung aus Liv Strömquists «Ursprung der Liebe» und viel schnulziger Musik. Ausserdem dabei ist Gast Milosz Matuschek, freier Autor unter anderem von «Das romantische Manifest. Schluss mit der Suche nach der perfekten Liebe», und «MANNko. Liebeserklärung an ein Mängelwesen». 2014 bis 2016 hat er den NZZ Blog «Dr. Strangelove» geschrieben.

18