zurück Back to the previous page

DER LANDESSTREIK. DIE SCHWEIZ IM NOVEMBER 1918

Buchvernissage und Podiumsdiskussion mit Roman Rossfeld, Christian Koller, Vania Alleva, Jakob Tanner
Moderation: Linus Schöpfer, Tages-Anzeiger
Zürich Liest '18

Der Landesstreik vor 100 Jahren war eine der schwersten politischen und sozialen Krisen der Schweiz und hat das Land im 20. Jahrhundert geprägt. Pünktlich auf die Gedenktage hin erscheint im Verlag Hier und Jetzt ein auf neuen Forschungen basierendes Buch dazu.
Die Herausgeber Roman Rossfeld und Christian Koller diskutieren mit der Unia-Präsidentin Vania Alleva und mit Jakob Tanner, emeritierter Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der neueren Zeit an der Universität Zürich.

TICKETS für Vorstellungen am:
Do 25. Okt., 20.00 Uhr

16