zurück Back to the previous page

OMANUT-ZWILLENBERG-FÖRDERPREIS 2018 AN FOTOGRAFIN VERA MARKUS

Vera Markus, 1969 in Melbourne geboren, hat Klavier in New York und Berlin studiert und besuchte Fotokurse am International Center for Photography in Manhattan. Später arbeitete sie als Fotografin in Tel Aviv sowie als Bildredaktorin bei der NZZ und ist seit 2000 freiberuflich tätig.
Nach einer Laudatio der Kulturvermittlerin Nadine Schneider und der Vorführung der Audioslide-Show von Vera Markus über die heute 96-jährige Inge Ginsberg wird der Journalist Jonathan Schächter ein Gespräch mit der Porträtierten führen; über ihre behütete Kindheit in Wien, das Untertauchen während der Nazizeit, die Flucht in die Schweiz, die Arbeit für den amerikanischen Geheimdienst und später für die Weltwoche, ihre Ehen, die Zeit in Hollywood und Quito und über ihren ungebrochenen Lebenswillen.

Karten können telefonisch unter 044 267 64 64 oder per Mail an tickets@theaterneumarkt.ch reserviert werden.

Mit: Vera Markus, Inge Ginsberg, Jonathan Schächter, Nadine Schneider

Vorstellungen am:
So 09. Dez., 11.30 Uhr

17