zurück Back to the previous page

DAS ENDE DER SICHERHEIT

Talk-Reihe mit Spoken Word Poetin Fatima Moumouni
Sexy Time

Foto: Maurizio Frei

Foto: Yves Bachmann

Foto: Guido Henseler

zurück
weiter

Mit verbalem Gleitgel machen sich Fatima Moumouni und ihre Gäste auf, die weibliche* Sexualität vom Patriarchat zurückzuerobern. Sie reden über Sex und Befreiung, Sex und Heilung, Sex und Empowerment, über Lust, Pornografie, Prostitution und das, was uns an einem erfüllten Sexleben hindert. Warum haben so viele Frauen* nie einen Orgasmus? Warum dürfen manche ficken und andere werden immer gefickt? Wer darf Objekt und wer Subjekt sein? Und was kostet das?

Die Gäste: Sexpertin Maggie Tapert, Autorin von «Pleasure – Bekenntnisse einer sexuellen Frau», gibt in Zürich Workshops in denen Frauen* lernen, im Bett zu dominieren.
Eve Eichenberger, sexologische Körpertherapeutin und Tantralehrerin, beschäftigt sich mit Sexualität und Spiritualität, lehrt in ihren Kursen, den eigenen Körper zu spüren.
Brandy Butler, Sängerin und Aktivistin, hat über zwei Jahre mit Frauen* Gespräche über Sex geführt und verarbeitet das nun in ihrem neuen Album «Thirsty as F&*K».
Ausgehend von Virginie Despentes «King Kong Theorie» begeben sie sich auf die Suche nach alternativen, feministischen, queeren, pornösen, schamlosen Beschreibungen des eigenen Begehrens. Alle können kommen! Aber niemand muss kommen!

Mit Gleitgel gegen das Patriarchat - Solmaz Khorsand

Mit: Sexpertin Maggie Tapert, Körpertherapeutin Eve Eichenberger und Sängerin Brandy Butler

TICKETS für Vorstellungen am:
Di 19. Mrz., 20.00 Uhr

Brandy Butler - Spell

18