Gesprächs­rei­he über die Schwei­zer Lite­ra­tur des 19. und 20. Jahr­hun­derts

Auf­zeich­nung vom 29. Sep­tem­ber 2020

Charles Lins­may­er im Gespräch mit Eve­li­ne Has­ler über Regi­na Ull­mann

Eve­li­ne Has­ler, Erzäh­le­rin, St. Gal­ler Kul­tur­preis­trä­ge­rin und gran­de Dame des his­to­ri­schen Romans, erin­nert an die jüdi­sche Schwei­zer Dich­te­rin Regi­na Ull­mann, ihr tra­gi­sches Schick­sal und ihren von Ril­ke und Musil geprie­se­nen Erfolg im Mün­chen der Nach­kriegs­zeit, der ein jähes Ende fand, als die Nazis sie zur Flucht zwan­gen.