soli­da­ri­tät mit bei­rut

Im ver­gan­ge­nen Jahr began­nen wir unse­re Zusam­men­ar­beit mitKünstler*innen in Bei­rut und dem hybri­den Kul­tur­ort STA­TI­ON Bei­rut. Wäh­rend der ers­ten Hälf­te der Pro­ben zu Nou­vel­le Nah­da gin­gen am 17. Okto­ber 2019 in Bei­rut los. Wäh­rend der zwei­ten Hälf­te der Pro­ben mach­te der coro­na-beding­te Lock­down nicht nur unse­rer geplan­te Pre­mie­re einen Strich durch die Rech­nung, son­dern auch den Pro­tes­ten im Liba­non. Seit­her hat sich die Lage täg­lich ver­schlech­tert. Die Explo­si­on, die sich kürz­lich ereig­ne­te, hat vie­le Men­schen­le­ben gekos­tet, vie­le Men­schen obdach­los gemacht. Die Künstler*innen, mit denen wir im engen Aus­tausch sind, berich­ten von der kata­stro­pha­len Situa­tio­nen. Bei­rut braucht unse­re Unter­stüt­zung. Wir möch­ten auch sie ein­la­den, Kul­tur- und kUnst­schaf­fen­de zu unter­stüt­zen. Die­se bei­den Initia­ti­ven und Orga­ni­sa­tio­nen, sind direk­te Emp­feh­lun­gen von unse­ren Kolleg*innen aus Bei­rut. Spen­den sie, hel­fen sie und tei­len sie die Links mit ihren Freund*innen, Kolleg*innen und ihrem Bekann­ten­kreis. Love Play Fight dein Neu­markt

Foto ©Myri­am Bou­los