Das Neue

Ein Pod­cast von Zeynep Bozbay, Tine Milz & Sascha Ehlert

Das Lesen an sich ist eine natür­li­cher­wei­se ein­sa­me Ange­le­gen­heit. Den­noch haben Bücher die gros­se Kraft, nicht nur ihre Leser*innen zu wan­deln, son­dern – in ganz beson­de­ren Fäl­len – mit der Zeit sogar die Welt, in der sie ent­stan­den sind. Wodurch das mög­lich wird? Dadurch, so scheint es, haben Men­schen das drin­gen­de Bedürf­nis, bedeu­ten­de Lese­er­fah­run­gen mit ande­ren zu tei­len. Ob in Rezen­sio­nen, Gesprä­chen oder über Insta­gram – erst durch das Öffent­lich­ma­chen ent­wi­ckelt ein guter (oder auch ein schlech­ter) Text sein eigent­li­ches Poten­zi­al. Jede*r pas­sio­nier­te Leser*in kennt das: Beim Spre­chen über Lite­ra­tur lan­det man fix auch mal beim Grund­sätz­li­chen, bei den ganz gros­sen Fra­gen, die dann mit Lite­ra­tur­kri­tik im engen Sin­ne nicht mehr viel zu tun haben. Gemein­sam laden wir Künstler*innen aus den künst­le­ri­schen Dis­zi­pli­nen – Bil­den­de Kunst, Thea­ter, Film, Musik – ein, mit uns über lite­ra­ri­sche Neu­erschei­nun­gen die­ses Früh­jahrs zu spre­chen und von dort aus die gros­sen gesell­schaft­li­chen Fra­gen unse­rer Gegen­wart zu erforschen.

Musik: Farhot
Bild: Ste­phie Braun
Die Fol­gen über Schwei­zer Lite­ra­tur wer­den unter­stützt von Pro Helvetia

Die nächs­ten Epi­so­den:
Fol­ge 05
Buch: «Die nicht ster­ben» von Dana Gri­go­r­cea 
Gast: Ivna Žic
14.6.2021
Fol­ge 06
Buch: «Gesta­pel­te Frau­en» von Patri­cia Melo
Gäs­te: Dil­lon & Nils Ama­de­us Lan­ge
24.6.2021

Fol­ge 05
In der fünf­ten Fol­ge von «Das Neue» spre­chen Zeynep Bozbay, Sascha Ehlert und Tine Milz mit der Autorin & Regis­seu­rin Ivna Žic über Dana Gri­go­r­ceas neu­es Buch «Die nicht ster­ben».

Fol­ge 04
In der vier­ten Fol­ge von «Das Neue» spre­chen Zeynep Bozbay, Sascha Ehlert und Tine Milz mit der Journalist*in, Kolumnist:in, Buchautor:in & Kurator:in Şey­da Kurt über ihr ers­tes Buch «Radi­ka­le Zärt­lich­keit» & «Sis­ter Out­si­der» von Aud­re Lor­de.

Fol­ge 03
In der drit­ten Fol­ge von «Das Neue» spre­chen Zeynep Bozbay, Sascha Ehlert und Tine Milz mit dem Lyri­ker, Essay­ist, Kura­tor und Mit­glied des Autoren­kol­lek­tivs G13 Max Czol­lek über zwei Schwei­zer Neu­erschei­nun­gen: «Euro­trash» von Chris­ti­an Kracht und über den Kri­mi «Der böse Trieb» von Alfred Boden­hei­mer.

Fol­ge 02
In der zwei­ten Fol­ge von «Das Neue» spre­chen Zeynep Bozbay, Sascha Ehlert und Tine Milz mit der Regis­seu­rin Yana Thön­nes über «Spit­zen­rei­te­rin­nen» von Jova­na Rei­sin­ger.
Yana Thön­nes ist Teil der immer­siv arbei­ten­den Per­for­mance­grup­pe THE AGEN­CY. Ihre neue Arbeit (omg_theagency) wird Teil der Spiel­zeit­er­öff­nung 21/22 am Thea­ter Neumarkt.

Fol­ge 01
In der ers­ten Fol­ge von «Das Neue» spre­chen Zeynep Bozbay, Tine Milz und Sascha Ehlert mit Neu­markt Co-Direk­to­rin Hayat Erdoğan und Thea­ter­re­gis­seu­rin und Sound­künst­le­rin Naza­nin Noo­ri über zwei der span­nends­ten Debüts des Früh­jahrs 2021: «Minis­te­ri­um der Träu­me» von Hen­g­ameh Yag­hoo­bi­fa­rah und «Iden­ti­t­ti» von Mit­hu San­y­al.

Tea­ser:

Wei­te­re Epi­so­den fol­gen laufend.