Hayat Erdo─ƒan┬®Flavio Karrer

Anna-Sophie Mah­ler

Kollaborateur*in

Bio­gra­fie

Anna-Sophie Mah­ler stu­dier­te Regie an der Hoch­schu­le für Musik Hanns Eis­ler in Ber­lin. Seit­her gilt ihr künst­le­ri­sches Inter­es­se expe­ri­men­tel­len, beson­ders auch doku­men­ta­ri­schen For­men im Musik­thea­ter. Als Schau­spiel- und Opern­re­gis­seu­rin ist sie u. a. am Thea­ter Bre­men, an den Münch­ner Kam­mer­spie­len, der Baye­ri­schen Staats­oper, der Staats­oper Stutt­gart und der Deut­schen Oper tätig. Seit 2006 arbei­tet sie auch mit ihrer frei­en Grup­pe CapriCon­nec­tion im Bereich des doku­men­ta­ri­schen Thea­ters. Die­se Arbei­ten wur­den vor allem an der Gess­ne­ral­lee Zürich, an der Kaser­ne Basel und im HAU Ber­lin regel­mäs­sig gezeigt. Mit der Insze­nie­rung «Mit­tel­reich» nach dem Roman von Josef Bier­bich­ler, wur­de Anna-Sophie Mah­ler zum Ber­li­ner Thea­ter­tref­fen 2016 ein­ge­la­den; 2017 waren zwei ihrer Arbei­ten auf der Bien­na­le Tea­tro in Vene­dig zu sehen.

Foto ©Sima Dehgani