Future Per­fect Con­ti­nuous Tense

Kol­lek­ti­ves Online-Lesen mit dem Slow Rea­ding Club

Der Slow Rea­ding Club (SRC) ist eine semi-fik­tio­na­le Lese­grup­pe, die 2016 von Brya­na Fritz und Hen­ry Ander­sen initi­iert wur­de. Sie beschäf­ti­gen sich mit kon­stru­ier­ten Situa­tio­nen für kol­lek­ti­ves Lesen. SRC ver­sucht, den Raum der Über­tra­gung zwi­schen Text und Lesen­den, Lesen­den und Lesen­den, Text und Text zu beset­zen und zu ero­ti­sie­ren; er tut dies, um im insta­bi­len Raum des Lesens selbst zu ver­wei­len, um das zu inten­si­vie­ren, was Spivak «die mög­li­che Bedro­hung eines Raums außer­halb der Spra­che» nennt, der sich beim Lesen und in der Lie­be eröffnet.

In «Future Per­fect Con­ti­nuous Ten­se» wer­den Stra­te­gien aus ihrer Pra­xis online über­tra­gen; die All­ge­gen­wart von Tele­kon­fe­renz­soft­ware wird als inti­mer Teil­neh­mer am Akt des Lesens neu beleuch­tet. Jeder Abend ist als eine Pro­be oder ein Expe­ri­ment des kol­lek­ti­ven Lesens durch den Bild­schirm ange­legt, wobei Tex­te ver­wen­det wer­den, die die Span­nung der linea­ren Zeit und der Pro­to­kol­le auf­bre­chen, um die Kör­per, Gerä­te und Räu­me, die das Lesen umkrei­sen, neu zu komplexieren.

Jede Sit­zung ist unab­hän­gig von den ande­ren. Die Teil­neh­mer kön­nen an einer oder meh­re­ren teil­neh­men. Die­je­ni­gen Teil­neh­mer, die sich am Sonn­tag vor jeder Sit­zung anmel­den, erhal­ten per Post ein Geschenk, einen Trank, der die Lesung begleitet.

Die­ser Event am 25.2. ist eine kos­ten­lo­se Ken­nen­lern­ses­si­on. Er fin­det in Eng­li­scher Spra­che statt und dau­ert ca. 15 Minuten.

Eine Koope­ra­ti­on zwi­schen Caba­ret Vol­taire (Salo­me Hohl und Adam Jasper) und Neumarkt

Datum

25 Feb 2021
Expired!

Uhrzeit

20:00 - 20:15

Preis

Gratis

Mehr Informationen

Zoomlink

Format

Literatur/Lesung,
Podium/Diskussion,
Serien/Reihen

Orte

Zoom
Zoomlink