Unlearning Acts

20. Juni – 26. Juni 2020

Ein Wörterbuch performt von Jakob Leo Stark
Unlearning Acts Unlearning ActsUnlearning ActsUnlearning Acts

«Heute lernen wir folgende neue Wörter: Meer, Autobahn, Schrotflinte. Ein ‹Meer› ist der Ledersessel mit hölzernen Armlehnen. Ein Beispiel: Steh da nicht so rum. Setz dich aufs ‹Meer› und unterhalte dich mit mir. Eine ‹Autobahn› ist ein sehr heftiger Wind. ‹Schrotflinte› ist ein schöner weisser Vogel.» (Aus «Dogtooth», Giorgos Lanthimos, 2009) Man stelle sich vor, die Welt bestünde nur aus einer Erzählung und dem dazugehörigen Vokabular: Wären wir in der Lage, die Geschichte umzuschreiben? Der Schauspieler Jakob Leo Stark setzt sich in dem Einpersonenstück diesem Versuch aus und greift im Wiederholen der Geschichte nach der befreienden Mutation. Ein Abend über Familie, Sprachsysteme und den Versuch, der eigenen Programmierung zu entkommen.

 

 

Playground

Produktion

Regie
Maximilian Hanisch
Dramaturgie
Dramaturgieassistenz
mehr