Hayat Erdo─ƒan┬®Flavio Karrer

sime­on mei­er 

lei­tung szen­o­gra­fie & Büh­nen­bild

Wel­ches Kunst­werk wür­dest du besit­zen wol­len? 

Etwas von Fisch­li und Weiss.

Wor­an glaubst du? 

Alles wird gut.

Wel­ches Buch liegt auf dei­nem Nacht­tisch? 

«Ideen» von Peter Wat­son.

Was war der bes­te Rat, den du je erhal­ten hast? 

Geh zum Thea­ter.

Wer ist dein Lieb­lings­chau­spie­ler? 

Dani­el Day-Lewis

Wenn du eine Frei­kar­te hät­test, wohin wür­dest du flie­gen? 

Wür­de den Zug neh­men …

Uber or Taxi?

Taxi.

Bio­gra­fie

Nach einer Aus­bil­dung als Deko­ra­ti­ons­ge­stal­ter arbei­te­te Sime­on Mei­er, gebo­ren 1972, als Büh­nen­bild­as­sis­tent am Schau­spiel­haus Zürich in der Ära Martha­ler. Dem Inter­es­se am Thea­ter folg­te ein Büh­nen­bild­stu­di­um an der HFBK Ham­burg. Es ent­stan­den freie Arbei­ten u. a. am Tha­lia Thea­ter Ham­burg, Thea­ter Basel, Schau­spiel­haus Zürich, Thea­ter Neu­markt, am Deut­schen Thea­ter Ber­lin, Thea­ter Frei­burg, Schau­spiel Dres­den sowie am Düs­sel­dor­fer Schau­spiel­haus. Er arbei­te­te mit den Regis­seu­ren Rafa­el San­chez, Ste­fan Bach­mann, Hei­ke Göt­ze, Ste­fan Pucher, Tom Schnei­der, Ber­na­det­te Son­nen­bich­ler und dem Kol­lek­tiv Rimi­ni Pro­to­koll.

Foto ©Fla­vio Kar­rer