Spiel, mit Essen

Znacht & Per­for­man­ces in der Chor­gas­se

Die Chor­gas­se hat eine neue Resi­den­tin: die Szen­o­gra­fin Anja Tem­per­li. Besu­che einen Zwi­schen­raum, der Nichts ist und somit alles sein kann … In dem sich ohne Grund und nur aus Lust künst­le­ri­sches Poten­ti­al ent­fal­tet … Ein Raum, obschon mit Grund-Set­ting (für Essen/Musik/Licht/Sprache), doch nach oben offen blei­bend … Einen Plan gibt es nicht: wie bei einem Kind, das spielt bis es die Lust ver­liert. Um zu spie­len, braucht es auf jeden Fall Ener­gie. Dar­um star­ten Zuschauer*innen und Künstler*innen jeden Spiel­abend zusam­men mit einem gemein­sa­men Essen. Im Anschluss dann die Wun­der­tü­te, deren Inhalt eine Über­ra­schung bleibt.

Zeit­raum:

Ort:

21. Febru­ar – 28. Febru­ar 2020

Neu­markt chor­gas­se

TEAM

kon­zept & idee: Anja tem­per­li

Neu­markt Saal

Wei­te­re Stü­cke