Under New Mangagement

Eine Per­for­mance

“They say to dress for the job you want to get in life. The same app­lies to hydra­ti­on. If you want to be the best – and most popu­lar – you need to drink the best. That means cham­pa­gne, lots of champagne.”

Ein Kon­fe­renz­saal in der obers­ten Eta­ge eines glä­ser­nen Towers: Pan­ora­ma­blick auf Wol­ken­krat­zer, die Sky­line – weit unten die Stadt, Autos und Men­schen, klein wie Amei­sen. Im Zen­trum der Hand­lung steht eine Frau, allei­ne im Office, zwi­schen lee­ren Chef­ses­seln, sicht­bar und aus­ge­stellt. Eine Glä­ser­py­ra­mi­de im Saal zeugt von einem bald statt­fin­den­den Apé­ro. Zutritt nur auf per­sön­li­che Ein­la­dung, RSVP. Exklu­si­vi­tät bedeu­tet Erfolg in die­sem Wett­streit um Auf­stieg und Sicht­bar­keit, um Zuge­hö­rig­keit und Aus­schluss, um Ermäch­ti­gung und Verwertung.

Mit den Sym­bo­len kapi­ta­lis­ti­scher Ver­wer­tungs­lo­gi­ken und Nar­ra­ti­ve der Opti­mie­rung spie­lend, befragt die­se Solo­per­for­mance die Ambi­va­len­zen von Trans­pa­renz, gesell­schaft­li­chen Ord­nungs­sys­te­men und sozia­len Netzwerken.

«Under New Manage­ment» ist eine Mas­ter­ab­schluss­ar­beit des Stu­di­en­gangs Thea­ter, Schau­spiel in Koope­ra­ti­on mit der Zür­cher Hoch­schu­le der Küns­te.

Kei­ne Ver­an­stal­tung gefunden 

TEAM 

Kon­zept & Per­for­mance: Nora Wagner

Büh­ne & Mit­ar­beit Kon­zept & Foto: Maxi­mi­li­an Schneider

Kos­tüm: Isa­bell Reisinger 

Out­side Eye: Hayat Erdoğan

Men­to­rat: Peter Ender, Oli­ver Man­nel, Ted Stoffer

cast

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren

Get­Mat­ched